Die Salzschächte von Staßfurt

Neustaßfurt VI

  • geteuft 1912 bis 460 m

  • um 1950 bis 660 m, gefördert Carnalitit /Steinsalz

  • 1972 Einstellung Förderung

  • 1973-79 geflutet, planmäßig